Pressetext

The Krabbers Project Revival ist eine junge Urner Band. Die sechs Musiker zeichnen sich vor allem durch ihre Improvisationen aus.

Als sich die fünf Jungs Christoph „Crush“ Eich (Gesang), Ronny Arnold (Gitarre), Carlo Bürgi (Bass), Flavio Gisler (Rhythmus-Gitarre) und Florian Arnold (Piano) an einem heiteren Abend trafen, gründeten sie eine Band, die ähnliche Musik wie „The Doors“ spielen sollte. Da sie kein festes Probelokal hatten, fanden sie sich nur für Schulprojekte der Mittelschule und der Fachmittelschule wieder zusammen. Dann traten sie 2009 doch noch vor Publikum. Nach zwei Auftritten konnte Schlagzeuger Simeon Kempf gewonnen werden. Ihm folgte nach einem Konzert mit Bläsern Saxophonist Jörgen Duss.
Nach ersten Auftritten merkten die Musiker, wo die Gruppe ihre Stärken hat: Beim Improvisieren. So lassen sie es meistens drauf ab kommen: Nebst wenigen Cover-Songs konzentrieren sie sich vor allem aufs „abjamen“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s